Die Suche ergab 3 Treffer

von tiko
Mo 22. Apr 2019, 19:37
Forum: IPv6 Portmapper
Thema: FTP / FTPS
Antworten: 4
Zugriffe: 3655

Re: FTP / FTPS

2.2 Im Passiven Modus bzw. allgemein, muss der FTP "Masquerade Adresse" können. Somit wird anstelle der eigenen FTP-IP, die IP (muss eingetragen werden!) von deinem Portmapper gesendet. Sonst würdest du mit dem Server die Kommunikatiion starten, das aber ausm ruder laufen, da der FTP mit seiner "fa...
von tiko
Di 16. Okt 2018, 23:42
Forum: IPv6 Portmapper
Thema: Aufeinanderfolgende Ports Mappen
Antworten: 1
Zugriffe: 1002

Aufeinanderfolgende Ports Mappen

Hallo, ich würde gerne immer eine aufeinander folgende Reihe von Ports 1:1 mappen (zB IPv4@Port 1234,1235,1236 <-> IPv6@Port 1234,1235,1236). Leider sorgt das drop-down Menü dafür dass beliebige, nicht aufeinander folgende Ports, 1:1 gemappet werden. Wenn ich selber Ports ausprobiere, dauert es eine...
von tiko
Mo 15. Okt 2018, 01:23
Forum: IPv6 Portmapper
Thema: FTP mit Openmediavault
Antworten: 3
Zugriffe: 1808

Re: FTP mit Openmediavault

Hallo, ich habe das selbe versucht und meinen FTP über PASV Mode versucht frei zu geben. Ich nutze: Universelle - IPv6 <-> IPv4 Portmapper. Ich habe auch alle PASV Ports gemapped und es kommt immer noch die gleiche (oben genannte) Fehlermeldung. Anmeldung funktioniert, jedoch versagt das Directoryli...