Seite 1 von 1

IVP4 Gerät an UMTS

Verfasst: Mo 14. Aug 2017, 15:57
von sunny98
Hallo,
greife mit einem Windowsrechner über eine Fritzbox IP: 192.168.6.100 und DSL auf Internet zu und will über Mobilfunk mittels VPN an eine Fritbox 2 IP:192.168.7.100 mit UMTS-Stick zugreifen. An der Fritzbox 2 hängt ein alter Datenlogger mit einen IVP 4 Adresse dran IP: 192.168.7.200 und die Easybox dran.
Wie bitte muss ich die Maske "FIP-Box easy2connect Konfiguration" im Anhang ausfüllen.

Lokale IP: 192.168.6.100
Gateway: ???????????
Zielsystem: 192.168.200

Bisher habe über Myfritz zugriffen. Da ich aber seit einigen Wochen keine öffentliche MobilfunkIP mehr bekomme, wollte ich mit der EasyBox einen VPN aufbauen. Brauche ich auch noch einen DNNS-Dienst von Ihnen, weil ich jetzt ja eine MyFritz DNS-Adresse habe.
Herzlich Dank im Voraus.

Beste Grüße

Re: IVP4 Gerät an UMTS

Verfasst: Di 22. Aug 2017, 17:51
von MichaelWeigel
Hallo,
Sie müssen bei Lokale IP die IP des Datenloggers eingeben und bei Port den Port des Loggers z.b. bei http Port 80.

Die Einstellung NAT benötigen sie nicht.

LG Michael