[Gelöst] einen Proxy-Server von außen verwenden

Support für das easy2connect System
Antworten
mave
Beiträge: 10
Registriert: Do 16. Aug 2018, 11:09

[Gelöst] einen Proxy-Server von außen verwenden

Beitrag von mave » Do 16. Aug 2018, 11:32

Hallo,

nach ersten Schritten mit einer FIP-Box sowie studieren der Forumsinhalte und Dokumentationen eine Fragestellung zu einer evt. etwas ungewöhnlichen Konstellation (ohne jetzt zu wissen, ob das hier die passende Forumsrubrik ist):

Wir haben in einem lokalen Netz (192.168.198.x), das von einer Breitbandanbindung versorgt wird einen kleinen IPFire als Proxy laufen (192.168.198.20), der einige bestimmte Anfragen an einen zweiten (!) speziellen DSL-Anschluss weiterreicht (Zugriff z.B. auf das WebInterface eines Meldewesens).

Nun wäre interessant, diesen Proxy-Server über FIP-Box/VPN von außen verfügbar zu machen, also dergestalt, dass der Proxy selbst nach Aufbau einer VPN-Verbindung (?) oder per HTTPS in der Ferne als Proxy in einem Browser eingestellt werden könnte (ob als "echte" IPv4 oder als feste-ip-Adresse ist nebensächlich).

Leider habe ich die Konstruktionsmöglichkeiten mit VPN, IP-Adressen und Portmappern noch nicht so durchschaut, dass ich jetzt abwägen kann, welche Lösungsmöglichkeit/en sich bietet/n. Daher bin ich dankbar für Hinweise.

Ergänzung: Denkbar wäre im Prinzip auch, eine FIP-Box direkt an dem speziellen DSL-Anschluss zu betreiben, hier jedoch sind praktisch nur die Ports HTTP/S (80,443), SSH (22), FTP (21) verfügbar, der Rest ist blockiert. Außerdem taugt die anliegende Geschwindigkeit mit 2048/192kbps nicht, das Szenario könnte aber an anderen Orten mit besserer Anbindung nützlich sein.

Danke!
Zuletzt geändert von mave am Mi 22. Aug 2018, 19:54, insgesamt 2-mal geändert.

MichaelWeigel
Beiträge: 414
Registriert: Di 24. Feb 2015, 11:13

Re: einen Proxy-Server von außen verwenden

Beitrag von MichaelWeigel » Fr 17. Aug 2018, 16:38

Hallo,

mit einem Client VPN der Easy2connect Box könnten Sie sich von außen in das Netz einwählen und dann Ihren Proxy nutzen.
oder
Sie geben den Proxy mit der easy2connet Box Frei und Tragen dann die Daten der Freigabe als Proxy in den Browser ein. dann geht der Browser immer über den Proxy.

LG Michael
LG Michael

mave
Beiträge: 10
Registriert: Do 16. Aug 2018, 11:09

Re: einen Proxy-Server von außen verwenden

Beitrag von mave » Sa 18. Aug 2018, 12:18

Hallo Michael,

Vielen Dank! Das werde ich versuchen für VPN zu verstehen und zunächst für die "einfache" Proxy-Variante umzusetzen.

[EDIT:]

Einwandfrei. Funktioniert anstandslos ohne VPN, indem im Browser die feste-ip-URL und deren Port als Proxy verwendet werden

Antworten