Realisierungs- & Verständnisfrage

Support für das easy2connect System
Antworten
Sotabi
Beiträge: 1
Registriert: Fr 21. Feb 2020, 13:43

Realisierungs- & Verständnisfrage

Beitrag von Sotabi » Fr 21. Feb 2020, 14:02

Hallo Forum!
Ich habe bei mir einen Raspberry-Pi mit der "easy2connect" Software drauf, womit auch alles Klappt. Ich würde gerne meine eigene Domain (Davon eine Subdomain) auf die IP (xxx.feste-ip.net:xxx) von dieser connectBox weiterleiten. Würde soweit alles klappen, davon abgesehen dass jede IP einen Port hat, womit dann die Records einen Problem haben.

Deshalb die Verständnis Frage:
Warum müssen die IPs immer einen Port haben wenn die frei wählbaren Alias"e?" eh nicht mehrfach verwendet werden können?

Und:
Gibt es für mich trotzdem einen weg mit dem ich die Domain auf die IP mit Port legen kann?

Danke und Viele Grüße

Sotabi

AndreRose
Beiträge: 145
Registriert: Do 25. Okt 2018, 09:38

Re: Realisierungs- & Verständnisfrage

Beitrag von AndreRose » Mi 26. Feb 2020, 10:52

Warum müssen die IPs immer einen Port haben wenn die frei wählbaren Alias"e?" eh nicht mehrfach verwendet werden können?
Hinter dem Alias steht ein Server von uns, allerdings nicht pro Alias ein Server, sondern pro Alias eine server-port-kombination.
Gibt es für mich trotzdem einen weg mit dem ich die Domain auf die IP mit Port legen kann?
Haben Sie den HTTP(s) Proxy schon mal getestet?
mfg
André Rose

Antworten