Telekom Speedport Hybrid (LTE) DynDNS Anleitung.

Hilfe bei der Einrichtung unsere DDNS Dienste in Routern und anderen Geräte sowie Updateclients
s4g
Beiträge: 3
Registriert: So 29. Jul 2018, 13:45

Re: Telekom Speedport Hybrid (LTE) DynDNS Anleitung.

Beitrag von s4g » So 29. Jul 2018, 14:21

Die DynDNS Einstellungen
sollten aber auch auf älteren Firmwareversionen ohne Probleme funktionieren.

das soll wohl ein Witz sein.

Selbstverständlich funktiert nie jemals irgendwas, wenn durch web-Programmierung realisiert. Das weiß doch jeder.

Bestes Bsp. ist feste-ip.

MichaelWeigel
Beiträge: 408
Registriert: Di 24. Feb 2015, 11:13

Re: Telekom Speedport Hybrid (LTE) DynDNS Anleitung.

Beitrag von MichaelWeigel » Do 9. Aug 2018, 17:59

Hallo s4g,

Was haben Sie für ein Problem? Leider sehe ich hier nur Kritik ohne das eine konkrete Frage gestellt wurde. Auch haben Sie noch keine Anfrage an den Support gestellt.

Zu den Einstellungen beim Dynamischen DNS:

Wenn Sie die IPv4 und die IPv6 Adresse Update möchten, dann sollten Sie das IPv4/IPv6 Verhalten auf beide gleichzeitig zulassen stellen(nicht v4 entfernt v6 und umgekehrt)

Das Update kann mit einem curl Aufruf erfolgen.
v4:curl "http://HOST-ID:HOST-PASSWORT@members.fe ... e=HOSTNAME"
v6:curl "http://HOST-ID:HOST-PASSWORT@v6.members ... e=HOSTNAME"

wenn diese Aufrufe nacheinander ausgeführt werden sind beide IPs Upgedatet.

LG Michael
LG Michael

Antworten