falscher Hinweis

Hilfe bei der Einrichtung unsere DDNS Dienste in Routern und anderen Geräte sowie Updateclients
Antworten
s4g
Beiträge: 3
Registriert: So 29. Jul 2018, 13:45

falscher Hinweis

Beitrag von s4g » So 29. Jul 2018, 14:29

Hinweis 1: Neue Firmware
Die Telekom verteilt momentan neue Firmwareversionen für einige Speedportmodelle,
die es ermöglichen beliebige DynamicDNS Anbieter einzutragen.
Bitte prüfen Sie vor der unten beschriebenen Anpassung ob bei Ihnen unter Netzwerk -> DDNS Anbieter die Option "Benutzerdefiniert" schon vorhanden ist!
Wenn ja tragen Sie einfach die Update-URL:
members.feste-ip.net/nic/update?system=dyndns&hostname=<domain>&myip=<ipaddr>
sowie die Daten für Ihren neuen Hostname ein.
Die im Folgenden beschriebenden Änderungen sind dann nicht mehr notwendig !
dies ist falsch.

vielmehr können bei neuen speedport keine @ usw. eingegeben werden, weswegen auch überhaupt nichts funktioniert. das ist doch völlig klar bei dem "Anbieter".

Antworten