TP-Link Archer MR200 ich kriegs nicht hin...

Hilfe bei der Einrichtung unsere DDNS Dienste in Routern und anderen Geräte sowie Updateclients
Antworten
zerart
Beiträge: 2
Registriert: Di 2. Apr 2019, 08:44

TP-Link Archer MR200 ich kriegs nicht hin...

Beitrag von zerart » Di 2. Apr 2019, 09:34

Hallo liebe Gemeinde. Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen. Erstmal vorab, ich bin neu hier und neu im Thema, hab aber das Forum schon durchsucht und leider keine Konfigurationsanleitung für das TP-Link Archer MR200 gefunden, oder für eins mit der gleichen Konfigurationsoberfläche...
Erstmal, es ist ein 4G Modem und ich bin gerade in Spanien.- Ich möchte von außen auf die Konfigurationsoberfläche zugreifen können, halt übers Internet, ohne dass ich im Netzwerk bin. So der Plan.
Ich hab einen Account bei feste-ip.net, hab die Daten auch bei dyndns eingetragen :
dyndns.PNG
dyndns.PNG (31.83 KiB) 762 mal betrachtet
Dort bekomm ich immer die Fehlermeldung "Authentication failed". Ich hab auch probiert, das bei "No-IP" einzutragen, ohne Erfolg.
Dann hab ich versucht, die DNS Server festzulegen. Das einzigste, wo ich das gefunden habe, war bei "LAN-Settings" :
lan-settings.PNG
lan-settings.PNG (37.71 KiB) 762 mal betrachtet
Wenn ich das mache und das Modem reboote, komm ich nicht mehr ins Internet. Der Login bei dyndns funktioniert leider trotzdem nicht.

Im Status stehen aber immernoch die DNS Server, die vom Provider vergeben werden :
status.PNG
status.PNG (46.71 KiB) 762 mal betrachtet
Ich benutze die "Windows Firewall Control", da gibt es viele Einstellungsmöglichkeiten. Ich hab die auch schon mal komplett abgeschaltet, falls dort irgendwas verhindert wird, selbes Resultat.

Das TP-Link Archer MR200 ist Hardware Version 1 mit der aktuellsten Firmware, mein System ist Windows 10 Home, 64bit.

Ich hoffe, jemand kann mir nen Tipp geben, was zu tun ist, damit das läuft...
Besten Dank schon mal,
Sven

MichaelWeigel
Beiträge: 419
Registriert: Di 24. Feb 2015, 11:13

Re: TP-Link Archer MR200 ich kriegs nicht hin...

Beitrag von MichaelWeigel » Di 2. Apr 2019, 10:58

Hallo,
Das Dynamische DNS Funktioniert bei Ihrer 4G Verbindung nicht. Sie erhalten eine Private IPv4 Adresse von Ihrem Provider. Damit gehen Sie über ein CGN ins Internet und sind von dort aus nicht zu erreichen.
Die einfachste Variante ist die Verwendung der FIP-Box easy2connect

https://www.feste-ip.net/fip-box/easy2connect/

Damit müssen Sie keine Einstellungen am Router vornehmen. Alle Einstellungen werden bequem über Ihren Account eingerichtet. Der Portmapper, ein DNS Name und eine VPN Verbindung in ihr Netzwerk sind in diesem Preis enthalten.
LG Michael

zerart
Beiträge: 2
Registriert: Di 2. Apr 2019, 08:44

Re: TP-Link Archer MR200 ich kriegs nicht hin...

Beitrag von zerart » Di 2. Apr 2019, 12:08

Hallo Michael, vielen Dank für die schnelle Antwort! Das hilft mir auf jeden Fall und ich werde mir die Box zulegen.
Danke nochmal, viele Grüße,
Sven

Antworten