Seite 1 von 1

Dyndns mit IPv6 über Windows PC versorgen mit ddclient

Verfasst: Mo 11. Jan 2021, 19:55
von Rolli33
Hallo,
der kostenlose ddclient ist dazu in der Lage auf beliebigen internen Servern (zB. Windows PC) die wechselnde Ip Adresse des Servers an einen DDNS Dienst zu schicken. IPv4 kein Problem ( s.u.)
Ich benötige die Konfiguration für IPv6. Im Internet gibt es div. Anleitungen dafür die alle nicht funktionieren für Windows.
Man soll use durch usev6 ersetzen, das funktioniert aber nicht. eth0 bezieht sich auch auf Linux nicht Windows.

Hier das ddclient.conf aber für IPv4 am Beispiel von spdyn.de für Linux:

Geräte mit öffentlicher IP

Wenn das Gerät auf einem Interface direkt die öffentliche IP verwendet, kann die folgende Konfiguration verwendet werden:
# Configuration file for ddclient
#
# /etc/ddclient.conf

protocol=dyndns2
use=if, if=eth0
server=update.spdyn.de
ssl=yes
login=$USERNAME
password='$PASSWORD'
$HOSTNAME


Geräte in einem privaten Netz

Ist der ddclient auf einem Gerät im internen Netzwerk installiert, muss die öffentliche IP vorher von einem Server im Internet abgefragt werden. Das kann mit der folgenden Konfiguration realisiert werden:
# Configuration file for ddclient
#
# /etc/ddclient.conf

protocol=dyndns2
use=web, web=checkip.spdyn.de
server=update.spdyn.de
ssl=yes
login=$USERNAME
password='$PASSWORD'
$HOSTNAME1,$HOSTNAME2