Port nach Update auf Ubuntu 16.04 nicht erreichbar

Alles Rund um die Einrichtung unserer IPv6 Portmapper
Antworten
mweber
Beiträge: 2
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 18:10

Port nach Update auf Ubuntu 16.04 nicht erreichbar

Beitrag von mweber » Mi 14. Feb 2018, 18:21

Hallo zusammen,
am Montag habe ich meinen Server auf Ubuntu 16.04 aktualisiert und gestern dann bemerkt, dass ich über das Internet keinen Zugriff mehr habe.
Die Daten zu meinem Setup:
ISP: Unitymedia
Fritzbox: 6360 Cable
Server: Ubuntu 16.04

Ich hab schon einiges versucht und komme nicht weiter. Meine bisherigen Versuche:
- Neuen MyFritz-Account angelegt (hatte vorher Authentifizierungsfehler 401)
- Freigaben mehrfach neu angelegt
- Reboots aller Geräte
- Privacy Extensions deaktiviert

Hier mal die konkreten IP-Adressen:
Server

Code: Alles auswählen

inet6 2a02:8071:31ba:bf00:d5d2:1713:5cf2:1822/64 scope global noprefixroute dynamic 
   valid_lft 6672sec preferred_lft 3072sec
inet6 fe80::6540:3167:622a:9077/64 scope link 
   valid_lft forever preferred_lft forever
Fritzbox
Im Log steht:
Freigabe für Port 443 auf [2a02:8071:31ba:bf00:6540:3167:622a:9077] (server) hinzugefügt.

Für den Server hinterlegte IP-Adressen:
2a02:8071:31ba:bf00:d5d2:1713:5cf2:1822
fe80::6540:3167:622a:9077

Interface-ID in der IPv6 Freigabe
6540:3167:622a:9077

Ich bin mit meinem Latein am Ende und bräuchte einen Denkanstoß (oder gleich die Lösung ;)).

Beste Grüße und vielen Dank
Moritz

Antworten