Port nach Update auf Ubuntu 16.04 nicht erreichbar

Alles Rund um die Einrichtung unserer IPv6 Portmapper
Antworten
mweber
Beiträge: 2
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 18:10

Port nach Update auf Ubuntu 16.04 nicht erreichbar

Beitrag von mweber » Mi 14. Feb 2018, 18:21

Hallo zusammen,
am Montag habe ich meinen Server auf Ubuntu 16.04 aktualisiert und gestern dann bemerkt, dass ich über das Internet keinen Zugriff mehr habe.
Die Daten zu meinem Setup:
ISP: Unitymedia
Fritzbox: 6360 Cable
Server: Ubuntu 16.04

Ich hab schon einiges versucht und komme nicht weiter. Meine bisherigen Versuche:
- Neuen MyFritz-Account angelegt (hatte vorher Authentifizierungsfehler 401)
- Freigaben mehrfach neu angelegt
- Reboots aller Geräte
- Privacy Extensions deaktiviert

Hier mal die konkreten IP-Adressen:
Server

Code: Alles auswählen

inet6 2a02:8071:31ba:bf00:d5d2:1713:5cf2:1822/64 scope global noprefixroute dynamic 
   valid_lft 6672sec preferred_lft 3072sec
inet6 fe80::6540:3167:622a:9077/64 scope link 
   valid_lft forever preferred_lft forever
Fritzbox
Im Log steht:
Freigabe für Port 443 auf [2a02:8071:31ba:bf00:6540:3167:622a:9077] (server) hinzugefügt.

Für den Server hinterlegte IP-Adressen:
2a02:8071:31ba:bf00:d5d2:1713:5cf2:1822
fe80::6540:3167:622a:9077

Interface-ID in der IPv6 Freigabe
6540:3167:622a:9077

Ich bin mit meinem Latein am Ende und bräuchte einen Denkanstoß (oder gleich die Lösung ;)).

Beste Grüße und vielen Dank
Moritz

rema
Feste-IP.Net Support
Beiträge: 340
Registriert: Do 5. Feb 2015, 10:24

Re: Port nach Update auf Ubuntu 16.04 nicht erreichbar

Beitrag von rema » Mi 14. Mär 2018, 09:40

Hallo,

das Problem ist wahrscheinlich, dass der Server temporäre Adresse verwendet und die Fritzbox damit die "falschen" freischaltet.
Bitte mal schauen, ob die Privacy Erweiterung für IPv6 au dem Server aktiviert ist.

Antworten