MyFRITZ! App2 nutzen

Alles Rund um die Einrichtung unserer IPv6 Portmapper
Antworten
Luckylion
Beiträge: 2
Registriert: Mi 25. Apr 2018, 20:16

MyFRITZ! App2 nutzen

Beitrag von Luckylion » Mi 25. Apr 2018, 20:55

Hallo zusammen, ich habe vor kurzem einen Glasfaseranschluss Anschluss von M-Net bekommen und kann seit dem die MyFritz! App2 wegen der IPv6 Umstellung nicht mehr nutzen. Nachdem ich in Foren nach einer Lösung für das Problem gesucht habe, bin ich auf feste-ip.net gestoßen.

Ich habe mich für das Universelle - IPv6 <-> IPv4 Portmapper nach Anleitung registriert....

Jetzt meine Frage:

1.) Ich will nicht auf irgend ein Gerät in der Fritzbox Umgebung zugreifen, sondern nur über die MyFritz! App sehen, wer mich angerufen hat und den Anrufbeantworter abhören, mehr nicht. Welchen DNS Namen oder IPv6 muss dann eintragen und wo finde ich diesen in meiner Fritzbox (7490)?

2.) Muss ich noch anderer Stelle irgendetwas eingeben?

Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Luckylion
Beiträge: 2
Registriert: Mi 25. Apr 2018, 20:16

Re: MyFRITZ! App2 nutzen

Beitrag von Luckylion » Do 26. Apr 2018, 07:49

Problem gelöst, hat alles geklappt.

whocares81
Beiträge: 4
Registriert: Di 24. Apr 2018, 07:59

Re: MyFRITZ! App2 nutzen

Beitrag von whocares81 » Do 26. Apr 2018, 14:57

Sehr schön, vielleicht wärst Du auch so nett uns mitzuteilen, WIE du es gelöst hast?

MichaelWeigel
Beiträge: 394
Registriert: Di 24. Feb 2015, 11:13

Re: MyFRITZ! App2 nutzen

Beitrag von MichaelWeigel » Mi 9. Mai 2018, 12:09

Hallo,

Zur Nutzung der MyFritz App müssen Sie den MyFritz Namen Ihre Fritzbox und den externen Freigabe Port im Portmapper angeben. in die App tregen Sie als Verbindung die URL bei "erreichbar Über" ein.

LG Michael

Antworten