Zugriff auf die Fritzbox-Oberfläche mit Portmapper

Alles Rund um die Einrichtung unserer IPv6 Portmapper
Antworten
Rallef
Beiträge: 2
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 10:27

Zugriff auf die Fritzbox-Oberfläche mit Portmapper

Beitrag von Rallef » Mi 3. Okt 2018, 11:03

Hallo,

ich habe bereits einen Account bei feste-ip.net und erfolgreich eine Verbindung mit dem Portmapper zu meinem NAS realisiert
das hinter meiner Fritzbox sitzt. Nun versuche ich verzweifelt auf die Oberfläche der Fritzbox selber mit so einem Portmapper
zu gelangen.

Meine Konfiguration:
Fritzbox 7490,
IPv6 Unterstützung ist aktiviert
MyFritz Konto ist aktiv und funktioniert
Internetzugriff auf die FRITZ!Box über HTTPS aktiviert
Zugang der Fritzbox über Deutsche Glasfaser (also nur private IP4 und keine öffentliche),
Zugriff auf die Fritzbox erfolgt über das Mobiltelefon (iPhone), Provider O2

Der Router sagt mir im Bereich "MyFritz-Internetzugriff":
"Über folgende Internetadresse können Sie Ihre FRITZ!Box erreichen:" https://xyz.myfritz.net:11111

Dafür habe ich versucht einen Portmapper einzurichten.
Hostname: xyz.myfritz.net
Zielport: 11111
IPv4 Mapping über: meine-phantasie-adresse.feste-ip.net:11111

Auf dem iPhone gebe ich nun ein: "https://meine-phantasie-adresse.feste-ip.net:11111"
Offensichtlich komme ich damit bereits bis zur Fritzbox durch.
Die Browserwarnung mit dem Zertifikatshinweis erscheint.
Diese akzeptiere ich und baue die Verbindung trotzdem auf.
Jetzt kommt aber keine Fritzbox Oberfläche oder Anmeldung sondern nur ein:
400 Bad Request
ERR_INVALID_REQ

Wenn ich mit einem Portmapper über den MyFritz Dienst doch bereits erfolgreich auf ein Gerät
hinter der Fritzbox zugreifen kann, muss es doch möglich sein auf die Oberfläche der Fritzbox
selber zuzugreifen oder nicht?
Fehlt mir da noch irgendwas?
Was mache ich falsch?

Bin für jeden Hinweis dankbar!

lg
Rallef

nqfe
Beiträge: 2
Registriert: Di 18. Jul 2017, 13:16

Re: Zugriff auf die Fritzbox-Oberfläche mit Portmapper

Beitrag von nqfe » Mi 3. Okt 2018, 14:45

Der Zugriff auf die FritzBox-Oberfläche funktioniert tadellos.

Vorgehensweise im Schnelldurchgang:

1. Universellen Portmapper erstellen. ( Siehe http://www.feste-ip.net/dslite-ipv6-portmapper/videos/ Etwas veraltet aber hilft.)
2. Für den angelegten Portmapper einen HTTP(s) Proxy erstellen.

Das war's.

Noch einen schönen Feiertag


PS
Funktioniert auch prima mit einer FIP-Box. Dann erfolgt die Anmeldung an der Box nur mit Kennwort. (Kommt ja aus dem Heimnetz heraus)

MichaelWeigel
Beiträge: 408
Registriert: Di 24. Feb 2015, 11:13

Re: Zugriff auf die Fritzbox-Oberfläche mit Portmapper

Beitrag von MichaelWeigel » Fr 12. Okt 2018, 13:25

Hallo,

Schauen mal bitte unter Fritzbox: 400 Bad Request

LG Michael
LG Michael

Antworten