Ports werden nicht erreicht.

Alles Rund um die Einrichtung unserer IPv6 Portmapper
Antworten
AndreD
Beiträge: 2
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 03:16

Ports werden nicht erreicht.

Beitrag von AndreD » Fr 7. Dez 2018, 03:30

Hallo,
Zu meinem Problem:
Ich habe meine Synology Diskstation in meine FRITZ!Box 7490 über die Freigaben eingerichtet. Port 80,443,5000 und 5001. Bei einem Freund kann ich mit der MyFritz Adresse auch auf meinen Synology zugreifen.
Jetzt möchte ich über einen Dedizierte Portmapper-IPv4 auf meine Diskstation zugreifen (z.B. von meinem Handy oder einem anderen IP v4 Anschluss)
Wenn ich jetzt die Daten bei den Portmapper eintrage werden bei den Test angezeigt das die Ports nicht erreicht werden können.
Da ich auf die Diskstation über einen IPv6 Anschluss erreichen kann sollte das aber doch funktionieren.

Was mache ich falsch?

Gruß

So nochmal zur weiteren Erklärung.

Freigabe der Diskstation in der Fritz ist eingerichtet. ich kann von einem anderen IPv6 Anschluss mit http://diskstation.​XXXXXXXXXXXXXX.​myfritz.​net darauf zugreifen.
Wenn ich im Portmapper jeh Port 80, 443, 5000 und 5001 diskstation.​XXXXXXXXXXXXXX.​myfritz.​net eingebe und dann dann auf Erreichbarkeit Test klicke bekomme ich bei jedem Port die Meldung "Port nicht erreichbar!"
Ich habe auch schon die Externe IP der Diskstation eingegeben und auch nur XXXXXXXXXXXXXX.​myfritz.​net immer das selbe.
Auch wenn ich die Diskstation als Exposed Host in der Fritz eintrage (also offen ins Internet) gehen die Ports nicht.
Ich habe auf der Fritz das FRITZ!OS: 07.01 das Synology hat das aktuellste DSM drauf.

Zu guter letzt habe ich mich für eine FIP-Box easy2connect entschieden. Damit funktioniert alles was ich möchte und das recht easy.

Antworten