FritzBox 6360 + Blue Iris Software

Alles Rund um die Einrichtung unserer IPv6 Portmapper
Antworten
Rafael
Beiträge: 1
Registriert: Mo 31. Aug 2015, 21:36

FritzBox 6360 + Blue Iris Software

Beitrag von Rafael » Mo 31. Aug 2015, 21:49

Hallo zusammen,

mit folgendem Problem ärgere ich mich schon stundenlang rum.
Auf einem WIN-Rechner läuft die Software Blue Iris (WebCam Software)
Dazu gibt es eine APP, so dass ich mit dem Smartphone auf die Cams Zugriff haben könnte .

Ich habe einen UnityMedia INet-Anschluß (IPv6), habe einen MyFritz Account erstellt.
MyFritz Konto ist aktiv und verbunden.
Eine Freigabe erstellt, bezogen auf den Rechner mit der Software (Andere Anwendung, HTTP, Port 81)
Danach eine IPv6 Portmapper eingerichtet. (DNS: xxx.xxx.myfritz.net, Alias auch angegeben, Port:81)

Nun dachte ich, zack fertig die Sache, aber leider ist der Rechner nicht erreichbar :cry:

Hab ich was vergessen, oder kann ich mein vorhaben nicht realisieren?

VG

rema
Feste-IP.Net Support
Beiträge: 366
Registriert: Do 5. Feb 2015, 10:24

Re: FritzBox 6360 + Blue Iris Software

Beitrag von rema » Fr 4. Sep 2015, 17:20

Hallo,

Wie ist die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

netstat -an | find "81"
auf dem PC?

Die Windows Firewall ist für den Port 81 angepasst?

Ist es nur Port 81 oder kommt evtl. noch ein 2. Port für das Streaming hinzu?

Windows verwendet die IPv6 Privacy Extensions wodurch sich die IPv6 Adressen für ausgehende Verbindungen ständig ändern.
(http://www.heise.de/netze/artikel/IPv6- ... 04783.html)

Wurde im MyFritz die "richtige" IPv6 Adresse angegeben?

/rema

Antworten