Myfritz und der IPv6 Portmapper

Alles Rund um die Einrichtung unserer IPv6 Portmapper
Antworten
Ph1lleo
Beiträge: 1
Registriert: So 27. Jan 2019, 10:52

Myfritz und der IPv6 Portmapper

Beitrag von Ph1lleo » So 27. Jan 2019, 10:57

Hallo,

hatte bis vor kurzem den IPV6 Portmapper mit meiner Fritzbox 6490 und einem Synology NAS am laufen. auf einmal ging das nicht mehr. Also alles neu eingerichtet. Komischerweise hat mir Myfritz dann eine neue Myfritz-adresse zugewiesen.... Nun habe ich den Portmapper neu eingerichtet (genau so wie davor, als es ging) und bekomme nun immer die Meldung "Port nicht erreichbar" beim Testen der Verbindung. Ich habe gedacht das liegt an Myfritz aber das tut es nicht. aus meinem IPV6 Netzwerk zuhause kann ich auch auf die Myfritz Adresse vom NAS zugreifen. Wenn ich also aufs NAS zugreifen kann, muss es ja eigentlich an dem Portmapper liegen. Aber ich habe keinen Plan was da noch falsch sein sollte....

Vielleich kann mir ja jemand helfen...

Gruß

Philipp

Antworten