Seite 1 von 1

Anleitung OpenVpn Unitymedia/DS-Lite Iphone

Verfasst: Mo 27. Apr 2015, 15:52
von Bulldog33
Hallo zusammen,

hier möchte ich meinen Erfolg mit Euch teilen. Ich muss gestehen, dass ich zwar aus der IT Welt komme, aber auch nicht weiter gekommen bin.
Aus Sicht von Feste-IP.net sicherlich leicht, für uns, die so einen Service zum Ersten Mal nutzen, etwas anspruchsvoller. Man muss einfach wissen, wie das Team es meint. So nun geht es los.

Wie viele andere sitze ich hinter einem Unitymedia DS-Lite Zugang. Mein Problem, wie bei vielen, ich möchte wieder auf mein Netzwerk zugreifen.
Auch hier gibt es Verwirrungen mit den Angaben von der Seite bezüglich Fipbox / FipboxVPN / Portmapper. Hier solltet Ihr nochwas nachbessern.

Also, erst mal den Raspberry Pi genau wie hier erklärt aufsetzten.

http://www.feste-ip.net/fip-box/fip-box-installieren/

dann geht es hier weiter

http://www.feste-ip.net/fip-box/fip-box-vpn/

So nun werde ich versuchen zu erklären, was die Jungs meinen:

Nachdem das Script durchgelaufen ist erhalten Sie eine Anzeige wie im ersten Screenshot. Wenn Sie auf den angezeigten Link klicken (file-transport.com......) können Sie Ihr VPN Profil herunterladen und lokal abspeichern (Screenshot 2).

Bitte entpacken Sie die heruntergeladene Datei z.B: mit 7zip auf Ihrem PC.
In dem Ordner befinden Sie dann eine ca.crt / client1.crt / client1.key und eine fipboxathome.ovpn.

Das sollte soweit klar sein. Den Link, den Ihr nach der Konfig des Raspberry´s erhaltet kopieren und folgen.
Dann den ganzen Key von "Beginn privat Key" bis "End private Key in die client1.key eintragen. Achtung! Ganz oben die Zeile entfernen, es darf nur das
drin stehen, was Ihr kopiert habt.

Danach speichern Sie die Datei client1.key und öffnen die Datei fipboxathome.ovpn

Anmerkung! Zuerst müsst Ihr jetzt mal zur Fritzbox wechseln und dort eine Freigabe machen.

Für das VPN erstellen Sie in Ihrem Router eine Freigabe auf die FIP-Box TCP Port 1194. Auf diese Freigabe erstellen Sie dann einen IPv6 Portmapper in Ihrem Feste-IP.net Account.

Anmerkung! Auch hier steht leider nicht, was ich für eine Freigabe machen muss. Man hat die Auswahl zwischen MyFritzFreigabe, Portfreigabe und IPV6. Wir wählen eine MyFritzFreigabe mit folgender Auswahl. Dazu ist es wichtig, dass Ihr vorher schon einen MyFritzAccount habt.
freigabe.JPG
freigabe.JPG (73.34 KiB) 44192 mal betrachtet
Nun wechselt man zum Feste-IP.net Account und erstellt einen Universellen Portmapper.

Mapping Server so lassen - Alias vergeben z.B. wie Ihr Eurer Netzwerk ansprechen wollt - DNS Ziel ist Eure MyFritzfreigabe - und bei Port noch 1194

Sollte dann nachher so aussehen:
freigabe.JPG
freigabe.JPG (73.34 KiB) 44192 mal betrachtet
Danach müsst Ihr noch in der Datei fipboxathome.ovpn hinter remote schreiben: remote eueralias.feste.ip.net 12345.
Das 12345 bitte aus dem Portmapper entnehmen. Hier hatte ich auch erst 1194 eingetragen.

Ich hoffe ich kann hierdurch jemandem helfen. Als nächstes würde ich noch den Teil "Verbindung mit dem Iphone" hinzufügen.

Liebes Team, falls hier irgendwas falsch sein sollte, werde ich es natürlich ändern.

Freundliche Grüße

Euer Sascha

Re: Anleitung OpenVpn Unitymedia/DS-Lite Iphone

Verfasst: Sa 28. Jan 2017, 09:48
von Jelme
Hallo,

vielem Dank für die Kasse Zusammenfassung. Ich bin leider auf ein Problem gestoßen, bei dem ich nicht so richtig weiter komme. Mein Portmapper erreicht den Zielport nicht. Habe alles nach Anleitung gemacht, kann mir jemand helfen?

lg

Jelme

Re: Anleitung OpenVpn Unitymedia/DS-Lite Iphone

Verfasst: Di 31. Jan 2017, 11:02
von rema
Hallo,

Bitte mal testen, ob das Ziel intern im LAN über IPv6 erreichbar ist.

/LG rema

Re: Anleitung OpenVpn Unitymedia/DS-Lite Iphone

Verfasst: Fr 27. Okt 2017, 17:11
von elo22
Auch wenn der Beitrag schon etwas staubig ist:
Bulldog33 hat geschrieben:
Mo 27. Apr 2015, 15:52
http://www.feste-ip.net/fip-box/fip-box-vpn/

So nun werde ich versuchen zu erklären, was die Jungs meinen:
Es bleibt beim Versuch…
Bulldog33 hat geschrieben:
Mo 27. Apr 2015, 15:52
Nachdem das Script durchgelaufen ist erhalten Sie eine Anzeige wie im ersten Screenshot. Wenn Sie auf den angezeigten Link klicken (file-transport.com......) können Sie Ihr VPN Profil herunterladen und lokal abspeichern (Screenshot 2).
Ich habe keinen Link wo ich drauf drücken könnte, die Adresse wird mir nur auf dem pi angezeigt. Ich muss sie abtippen.
Bulldog33 hat geschrieben:
Mo 27. Apr 2015, 15:52
Bitte entpacken Sie die heruntergeladene Datei z.B: mit 7zip auf Ihrem PC.
In dem Ordner befinden Sie dann eine ca.crt / client1.crt / client1.key und eine fipboxathome.ovpn. Das sollte soweit klar sein.
Jetzt liegen die Datein auf meinem Rechner.
Bulldog33 hat geschrieben:
Mo 27. Apr 2015, 15:52
Den Link, den Ihr nach der Konfig des Raspberry´s erhaltet kopieren und folgen.
s.o. ich kann nichts kopieren.
Bulldog33 hat geschrieben:
Mo 27. Apr 2015, 15:52
Dann den ganzen Key von "Beginn privat Key" bis "End private Key in die client1.key eintragen.
? Wie soll das gehen? Das eine liegt auf dem pi und das andere auf dem PC. An dieser Stelle komme ich nicht weiter.

Lutz

Re: Anleitung OpenVpn Unitymedia/DS-Lite Iphone

Verfasst: Mo 30. Okt 2017, 16:31
von elo22
Hilfe!
Mein Rechner läuft seit Freitag durch da ich per SSH auf dem Pi bin. Hat denn keiner eine Lösung für mich?

Lutz

Re: Anleitung OpenVpn Unitymedia/DS-Lite Iphone

Verfasst: Do 2. Nov 2017, 04:47
von elo22
push
Letzter Versuch meinen Fragen beantwortet zu bekommen.

Lutz

Re: Anleitung OpenVpn Unitymedia/DS-Lite Iphone

Verfasst: Fr 1. Dez 2017, 15:34
von MichaelWeigel
Hallo,

Sie sind mit dem SSH Tool Putty auf die Konfigurationsoberfläche Ihres Raspberrys gegangen?! dann können Sie kopieren indem sie die Linke Maustaste gedrückt halten und den gewünschten Text markieren und diesen damit gleichzeitig kopieren. Auf ihrem PC können Sie dann den Markierten Text an die gewünschte stelle einfügen. (Grundlagen Linux und Arbeiten mit SSH Client http://bits-meet-bytes.de/einsteigertip ... anfaenger/)

LG Michael