FIP-VPN und IPFIre

Mit unserem VPN Dienste machen wir Netzwerke erreichbar die keine öffentliche IP-Adresse besitzen oder keine Änderungen im Router möglich sind.
Antworten
hinzkunz
Beiträge: 3
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 00:07

FIP-VPN und IPFIre

Beitrag von hinzkunz » Sa 8. Jul 2017, 00:25

Hallo zusammen,

ich möchte meinen IPFire als Roadwarrior Client nutzen, ist dieses möglich?

Meine Fritzbox 7490 baut die Internetverbindung auf, dahinter sitzt dann der IPFire. Alle Geräte haben den IPFire als Gateway eingetragen.

Nun möchte ich, dass der IPFire die VPN Verbindung für FIP-VPN aufbaut, sodass ich über das VPN meine heimischen Geräte erreichen kann.
Ist diese Konstellation irgendwie möglich? Oder ist hierzu zwingend die FipBox nötig?

Grüße und Vielen Dank für die Hilfe!

Rene

hinzkunz
Beiträge: 3
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 00:07

Re: FIP-VPN und IPFIre

Beitrag von hinzkunz » Mi 12. Jul 2017, 16:51

Hallo,

die Anfrage hat sich geklärt. System läuft.
Allerdings komme ich bei einer 200Mbit/s synchron Leitung über das FIP-VPN auf rund 7,7MB/s download.
Zwar nicht volle Bandbreite aber immerhin besser als DSL.

Grüße

MichaelWeigel
Beiträge: 334
Registriert: Di 24. Feb 2015, 11:13

Re: FIP-VPN und IPFIre

Beitrag von MichaelWeigel » Fr 21. Jul 2017, 11:33

Hallo,

bei der Geschwindigkeit Spielt die Prozessorleistung Ihrer IPFire rein. Bitte prüfen Sie mal die Auslastung. (Open-VPN nutzt pro Verbindung nur einen Kern)

LG Michael

hinzkunz
Beiträge: 3
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 00:07

Re: FIP-VPN und IPFIre

Beitrag von hinzkunz » So 23. Jul 2017, 17:16

Hallo,

die CPU der IPFire hat eine Auslastung von 47-50% wenn ich über den VPN Tunnel Daten kopiere.
Bei diesem Test kam ich nur auf eine Geschwindigkeit von 3MB/s.

VG Rene

MichaelWeigel
Beiträge: 334
Registriert: Di 24. Feb 2015, 11:13

Re: FIP-VPN und IPFIre

Beitrag von MichaelWeigel » Di 25. Jul 2017, 14:13

Hallo,

bei einem 2-4 Kern Prozessor sind bei einer Auslastung von ca.50% min. ein zu 100% ausgelastet.
um eine bessere Leistung zu erzielen benötigen Sie eine stärkere CPU.

LG Michael

Antworten