FIP-VPN hin und zurück?

Mit unserem VPN Dienste machen wir Netzwerke erreichbar die keine öffentliche IP-Adresse besitzen oder keine Änderungen im Router möglich sind.
Antworten
DS-Lite
Beiträge: 3
Registriert: Do 31. Aug 2017, 07:05

FIP-VPN hin und zurück?

Beitrag von DS-Lite » Do 31. Aug 2017, 20:52

Hallo,

ich habe in meiner Diskstation die OpenVPN-Verbindung eingerichtet sowie die Ports freigegeben, die ich brauche. Das funktioniert auch tadellos.

Nun würde ich gerne von meinem Smartphone oder einem anderen PC aus einem anderen Netzwerk eine VPN-Verbindung über einen der oben genannten Ports aufbauen. Ist das überhaupt möglich?

MichaelWeigel
Beiträge: 383
Registriert: Di 24. Feb 2015, 11:13

Re: FIP-VPN hin und zurück?

Beitrag von MichaelWeigel » Do 28. Sep 2017, 10:16

Hallo,

Eigentlich ist das möglich. Leider kann ich Ihnen bei der Konfiguration der Diskstation hier nicht weiterhelfen. Im Normalfall müssen Sie nur ein Eingehendes VPN einrichten und über dieses können Sie dann auf Ihr Netz zugreifen.

LG Michael

Antworten