Deutsche Glasfaser und IPCOP

Mit unserem VPN Dienste machen wir Netzwerke erreichbar die keine öffentliche IP-Adresse besitzen oder keine Änderungen im Router möglich sind.
Antworten
superzapp
Beiträge: 2
Registriert: Fr 21. Sep 2018, 17:54

Deutsche Glasfaser und IPCOP

Beitrag von superzapp » Fr 21. Sep 2018, 18:08

Hallo,

ich habe folgende Konstellation:

Am Standort A ist ein "UnityMedia Business Anschluss" mit fester IPV4 Adresse
Am Standort B ist ein "Deutsche Glasfaser Privatkunden Anschluss" mit DSLite

Zwischen beiden Standorten soll eine Site2 Site Verbindung per IPCOPs (IPSEC) hergestellt werden
Den IPCOP am UnityMedia Anschluss kann ich aufgrund vieler bestehender Site2Site sowie RoadWarrior
Verbindungen per OpenVPN nicht gegen einen voll IPV6 fähigen VPN Router austauschen.

Welches Produkt benötige ich für die Umsetzung hierfür von FIP?
(ich denke es ist FIP-VPN VPN-Tunnel)

Grüße

zapp

MichaelWeigel
Beiträge: 414
Registriert: Di 24. Feb 2015, 11:13

Re: Deutsche Glasfaser und IPCOP

Beitrag von MichaelWeigel » Fr 28. Sep 2018, 15:58

Hallo,

Das ist nur mit einem OpenVPN Tunnel oder mit 2 Lancom routern möglich.https://www.lancom-systems.de/docs/LCOS ... _ipv6.html
LG Michael
LG Michael

Antworten