Seite 1 von 1

vpn fritzbox telefon

Verfasst: Sa 6. Okt 2018, 23:37
von humixx
hallo,


ich habe habe eine frage/problem....

also....ich habe zwei fritzboxen...sagen wir A und B

fritz A hat eine öffentliche ip und ist von aussen erreichbar
fritz B hat eine private ip und nicht von aussen erreichbar

nun will ich von B auf A einen zugang einrichten, dass ich über diese verbindung telefonieren kann.....(per vpn verbinden)

das hat auch schon geklappt, nur konnte ich keine gespräche führen, es hat zwar geklingelt und auch angezeigt dass ein anruf erfolgt aber wie gesagt kein ton auf beiden seiten...

das problem ist, dass die eine box B keine öffentliche ip hat und nur als client arbeiten kann und so auch nur daten in einer richtung fliessen...so habe ich es verstanden,( weil ich über mobilfunk mit der box B die internetverbindung über Nat aufbaue....kann ich mit FIP-VPN das problem lösen? oder eine andere idee?

ich habe hier noch einen raspberry
ich bin am standort B und kann nur per fernzugriff auf die box A zugreifen....( B ist im ausland und A in deutschland)

sinn und zweck dieser aktion ist nur, dass ich mich mit der box B auf box A anmelde und von dort aus alle telefongespräche auch intern führen kann(so als wäre ich direkt verbunden)...also anrufen und angerufen werden!

vielen dank

gruß humixx

Re: vpn fritzbox telefon

Verfasst: Mi 10. Okt 2018, 19:26
von humixx
hallo nochmal,

also da ich bis jetzt noch keine antwort bekommen habe versuche ich es noch einmal....

ist es möglich mit einem FIP VPN
vpn.jpg
vpn.jpg (41.59 KiB) 729 mal betrachtet
eine verbindung zwischen den beiden fritzboxen über den gelben weg zu bekommen?

weil der rote weg nur in einer richtung funktioniert, ich brauch aber beide richtungen!

Re: vpn fritzbox telefon

Verfasst: Do 20. Dez 2018, 10:06
von rema
Hallo,

mit der Fritzbox selbst nicht.
Aber, mit 2 Raspis geht das (auch ohne uns dazwischen).

Der Raspi hinter der NAT Box baut ein VPN zum Raspi an der öffentlichen IP auf.
In den Fritzboxen wird dann eine Route angelegt, dass sich das jeweils andere Netz hinter dem lokalen Raspi befindet.

Das Setup können wir auch vorkonfiguriert rausschicken.
Je nach Durchsatzwunsch ggf. mit anderen Geräten.

/LG René