Seite 1 von 1

Dedizierte VPN-IPv4 / kein DNS Eintrag für "tub-vpn4.connect2any.net" ?

Verfasst: Do 25. Apr 2019, 14:06
von FBruhns
Hallo Zusammen,

kurzer Exkurs: Nach meinem Wechsel zu einem "IPv4 CG NAT only" Provider versuche ich gerade wieder meine Synology von außen erreichbar zu machen. Ich habe dazu schon einen dedizierten IP Tunnel ausprobiert der soweit auch technisch funktioniert hat, denn ich aber verworfen habe da die Synology dann jeglichen Traffic darüber routen wollte (trotz dem Std. GW auf "LAN1").

Danach wollte ich dann versuchen nur die Ports zu mappen (aber mit dedizierter IP). Kriege aber bei diesem OVPN Interface in der Synology immer die Fehlermeldung das die Verbindung nicht zustande gekommen ist. Auf Nachsuche im Synology OpenVPN Log scheint es so, dass der in der FIP Config genannte Server "tub-vpn4.connect2any.net" nicht existiert ?

UPDATE: So wie es scheint ist das ein Tippfehler in dem Script von fest-ip.net welcher einfach einen falschen Server einträgt. Ändert man den Namen in der *.ovpn Datei auf "tun-vpn4.connect2any.net" funktioniert das VPN einwandfrei. Leider hat bisher keiner von FIP auf meine Supportanfragen reagiert, evtl. liest ja hier jemand von FIP im Forum mit und kann meine Analyse bestätigen ?

Mit freundlichen Grüßen,

Florian Bruhns