Fip-Box Meldung

Hilfe und Anleitungen Rund um den Einsatz unserer FIP-Box
Antworten
Bobbt64
Beiträge: 1
Registriert: Do 31. Aug 2017, 21:31

Fip-Box Meldung

Beitrag von Bobbt64 » Do 31. Aug 2017, 21:47

Hallo ich habe Fip-Box mit "PORTMAPPER FÜR NICHT IPV6 FÄHIGE ENDGERÄTE MIT DER FIP-BOX OHNE DIE VERWENDUNG VON MYFRITZ!" eingerichtet.
Den DNS Eintrag und Portmaper habe ich aktiviert nun, nach speichern und beenden (fipedit) erscheint folgende Meldung:

"Thu Aug 31 19:25:47 2017: S:INADYN: Could not open default servers_additional.cfg. Will try svr_add_cfg option, if set...
bind: Address already in use
903 ? Ss 0:00 /usr/bin/6tunnel -6 80 192.168.178.21 80
905 ? Ss 0:00 /usr/bin/6tunnel -6 21 192.168.178.21 21"

Die beiden Ports sind vom Internet nicht ereichbar

Meine Zugangsdaten:
Unitymedia
IPv4, FRITZ!Box verwendet einen DS-Lite-Tunnel

IPv4------FRITZ!Box verwendet einen DS-Lite-Tunnel
IPv4------über DS-Lite
Internet- IPv6, verbunden seit 31.08.2017, 21:14 Uhr

"Dynamisches DNS" und "IPv6 Features" mit Portmapping bei "feste-ip.net" habe ich auch eingerichtet
kann mir bitte jemand weiterhelfen?
Danke

MichaelWeigel
Beiträge: 361
Registriert: Di 24. Feb 2015, 11:13

Re: Fip-Box Meldung

Beitrag von MichaelWeigel » Mi 27. Sep 2017, 16:58

Hallo,

Haben Sie auf der FIP-Box noch irgendwelche Dienste Installiert? Diese anzeige sagt aus, dass irgend ein Prozess in der FIP-Box auf dem Port 80 und 21 sitzt.
Ändern Sie den eingehenden Port dann Funktioniert es.

LG Michael

Antworten