Einrichtung // Portfreigabe // Konflikt Fipbox zwei Geräte

Hilfe und Anleitungen Rund um den Einsatz unserer FIP-Box
Antworten
KAi
Beiträge: 6
Registriert: Di 13. Mär 2018, 14:38

Einrichtung // Portfreigabe // Konflikt Fipbox zwei Geräte

Beitrag von KAi » Di 13. Mär 2018, 15:47

Hallo zusammen,

seit geraumer Zeit habe ich Probleme mit der fipbox eine Cloudstation zu betreiben. Ich habe aber das Problem einschränken können, bin jedoch etwas ratlos. Wenn ich die fipbox ins Netzwerk hänge, wird mir diese angezeigt, jedoch taucht zeitgleich ein weiteres Gerät mit eigener IP auf (fipboxTest), welches ebenfalls mit der fipbox verbunden ist (siehe Screenshot 1). Das ist aber definitiv nicht der Fall. Allem Anschein werden durch die Inbetriebnahme zwei Geräte erkannt.

Wenn ich nun für die fipbox die Freigaben einrichte, funktioniert das einwandfrei (siehe Screenshot 2). Die Cloudstation ist jedoch nicht erreichbar und auch im feste-ip Interface kann ich den Port nicht ansprechen. Wenn ich nun die Freigabe bearbeite, ist seltsamerweise die Port-Freigabe für fipboxTest hinterlegt und eben nicht für die fipbox (siehe Screenshot 3).

Hattet ihr ggf. auch mal das Problem oder einen Lösungsvorschlag für mich? Komischerweise kann ich die Geräte auch nicht aus der Übersicht des Fritzbox Routers (6360 Kabel) manuell löschen. Es steht zwar da "nicht verbunden" aber ein „Löschen“ Button erscheint nicht.

Vielen lieben Dank schon einmal für jede Unterstützung!
Kai
Dateianhänge
screenshot-1.jpg
screenshot-1.jpg (35.32 KiB) 360 mal betrachtet
screenshot-2.jpg
screenshot-2.jpg (128.4 KiB) 360 mal betrachtet
screenshot-3.jpg
screenshot-3.jpg (138.12 KiB) 360 mal betrachtet

MichaelWeigel
Beiträge: 408
Registriert: Di 24. Feb 2015, 11:13

Re: Einrichtung // Portfreigabe // Konflikt Fipbox zwei Geräte

Beitrag von MichaelWeigel » Mo 19. Mär 2018, 13:23

Hallo,

Bitte Löschen Sie alle Freigaben aus Ihrer Fritzbox.
Prüfen Sie alle laufenden DHCP clients auf der FIPBOX und lassen bitte nur noch einen Laufen.
Prüfen Sie, Welche IP Ihre FIPBOX im betrieb wirklich hat.

LG Michael
LG Michael

Antworten