FIP-Box hinter ipfire

Hilfe und Anleitungen Rund um den Einsatz unserer FIP-Box
Antworten
elo22
Beiträge: 14
Registriert: Di 21. Jun 2016, 05:57

FIP-Box hinter ipfire

Beitrag von elo22 » Di 27. Mär 2018, 05:38

Hallo,
ich habe hier UM an einer 6490cable (192.168.xx.1) und ipfire als Firewall (192.168.x.1) Meine FIP-Box hängt am ipfire. Wie muss ich was einrichten damit ich von aussen auf meine LAN Geräte (Server, SAT-Receiver) zugreifen kann? Über die Config-Oberfläche sehe ich nur die FB IP.

Lutz
Fritz!Box 3270 mit UMTS, automatischer Fritz!Box Neustart mittels curl nach 10 min wenn google nicht erreichbar ist

MichaelWeigel
Beiträge: 408
Registriert: Di 24. Feb 2015, 11:13

Re: FIP-Box hinter ipfire

Beitrag von MichaelWeigel » Di 27. Mär 2018, 09:45

Hallo,

Die FipBox muss eine Offizielle IPv6 Adresse besitzen.

Code: Alles auswählen

ifconfig
für diese IPv6 Adresse müssen die benötigten Ports in der Firewall und der Fritzbox freigegeben werden.

LG Michael
LG Michael

elo22
Beiträge: 14
Registriert: Di 21. Jun 2016, 05:57

Re: FIP-Box hinter ipfire

Beitrag von elo22 » Mi 28. Mär 2018, 03:01

Hallo Michael,
MichaelWeigel hat geschrieben:
Di 27. Mär 2018, 09:45
Die FipBox muss eine Offizielle IPv6 Adresse besitzen.
für diese IPv6 Adresse müssen die benötigten Ports in der Firewall und der Fritzbox freigegeben werden.
Danke für die Info, dann werde ich mich mal schlau machen.

Lutz
Fritz!Box 3270 mit UMTS, automatischer Fritz!Box Neustart mittels curl nach 10 min wenn google nicht erreichbar ist

Antworten