Secvest+Deutsche Glasfaser+FIP Box

Hilfe und Anleitungen Rund um den Einsatz unserer FIP-Box
Antworten
supportfip
Beiträge: 2
Registriert: Fr 22. Mai 2020, 11:36

Secvest+Deutsche Glasfaser+FIP Box

Beitrag von supportfip » Fr 22. Mai 2020, 11:39

Hallo,
bekiomme den fernzugriff auf meine Abus Secvest nicht hin.
Anschluss IP6 über Deutsche Glasfaser
Router Fritzbox 7590
Portfreigabe im Router TCP an IP Adresse der Secvest mit Port 4433

Login in der FIP Box easy2connect mit IP4 Adresse der Secvest und Port 4433 eingerichtet.
Habe noch zwei weitere Logins.
Beim Login test kommt nur bei der Secvest Port nicht erreichbar.

Was mache ich falsch?

VG
Jochen

supportfip
Beiträge: 2
Registriert: Fr 22. Mai 2020, 11:36

Re: Secvest+Deutsche Glasfaser+FIP Box

Beitrag von supportfip » Fr 22. Mai 2020, 13:43

Hallo
habe die Lösung für die Abus Appp mit dem Namen Secvest gefunden.
Einmal die Zentrale ganz normal mit der internen IP4 Adresse und Port 4433 konfiguriert.
Um diese von draußen zu nutzen, verwende ich OPEN VPN und die runterladbaren Konfigurationen der easy2connect Box.

Falls ich mal unterwegs in einem Netz kein VPN aufmachen darf...habe ich noch als externen Aufruf folgende Einstellungen gemacht.
System manuell hinzufügen
Adresse: die unter Logins für extern erreichbar steht (nur am Ende :und den Port weglassen
Port: den Port unter Logins extern erreichbar eintragen (also nicht 4433)
Benutzername: der Secvest
Passwort: der Secvest

Fertig...funktioniert super...

moon1802
Beiträge: 1
Registriert: Di 9. Jun 2020, 10:48

Re: Secvest+Deutsche Glasfaser+FIP Box

Beitrag von moon1802 » Di 9. Jun 2020, 11:16

Hallo. Ich habe die gleiche Kombination mit der ich den Fernzugriff per App auf die Secvest realisieren möchte.

- DSlite Anschluss Deutsche Glasfaser
- Genexis Router
- Eine Secvest Alamanlage im Heimnetz.

Wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich den Genexis Router behalten, wen ich mich für die FIP-Box mit diesem easy2connect Account entscheide.
Ist das richtig?

Brauche ich sonst noch etwas an Hardware?

Grüße

Torsten

AndreRose
Beiträge: 154
Registriert: Do 25. Okt 2018, 09:38

Re: Secvest+Deutsche Glasfaser+FIP Box

Beitrag von AndreRose » Di 9. Jun 2020, 11:53

nein, die easy2connect Box reicht.
mfg
André Rose

herinho
Beiträge: 2
Registriert: Mi 17. Jun 2020, 15:55

Re: Secvest+Deutsche Glasfaser+FIP Box

Beitrag von herinho » Mi 17. Jun 2020, 20:41

Danke. Ich habe heute meine Secvest Alarmanlage auch so über das Internet erreichen können. Funktionierte wirklich leicht nach der oben beschriebenen Methode.
Die FIP-Box funktioniert einwandfrei und simpel.

Antworten