FTP-Zugriff über FritzBox Cable6490 - Qnap NAS - Unitymedia

In diesem Forum können Sie ihre allgemeine Anfragen zu Realisierungswünschen bzw. Machbarkeiten stellen.
Anfragen zu speziellen Produkten stellen Sie bitte direkt in dem jeweiligen Unterforum.
Antworten
Hopi
Beiträge: 2
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 16:18

FTP-Zugriff über FritzBox Cable6490 - Qnap NAS - Unitymedia

Beitrag von Hopi » Mi 22. Nov 2017, 16:34

Sehr geehrte Damen und Herren!
Ich habe zwar nicht alle Posts hier gelesen, aber die, die meinem Eindruck nach am ehesten mit meinem Problem zu tun hatten. Manchmal bin ich auf Lösungsansätze gestoßen, aber ganz sicher war ich mir allerdings bei keinem.
Deshalb hier meine Anfrage:
Ich verwalte eine Schulhomepage über das Tool Plesk. Dieses Tool beinhaltet einen Backup-Manager, der mir die Ablage des Backups auf einem externen FTP-Speicher ermöglicht. Über ein MyFRitz!-Konto, die Fritzbox und die Einstellung der Fritzdienste ist es mir gelungen, eine Adresse zu erzeugen, die von dem Plesk-Backup-Manager akzeptiert wird, das Backup wird allerdings auf dem kleinen NAS der FritzBox abgelegt. Alle Versuche - auch über die Nutzung eines DynDNS-Dienstes -, das Qnap-NAS anzusprechen, sind aber leider gescheitert.
Zumindest glaube ich herausgefunden zu haben, dass das an der Besonderheit meines UnityMedia-Internetanschlusses liegt, der - lt. Angabe in der FritzBox - über einen DS-Lite-Tunnel mit IPv4 über DS-Lite funktioniert.
Nach Lesen Ihrer Informationen habe ich das Gefühl, Sie könnten mir bei der Lösung dieses Problems helfen. Deshalb 2 Fragen:
1. Können Sie mir helfen?
2. Wenn ja: Was brauche ich dazu von Ihnen und wo finde ich eine Anleitung dazu für "Wenig-Begabte"?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Beste Grüße
Achim Hoppius

MichaelWeigel
Beiträge: 394
Registriert: Di 24. Feb 2015, 11:13

Re: FTP-Zugriff über FritzBox Cable6490 - Qnap NAS - Unitymedia

Beitrag von MichaelWeigel » Fr 24. Nov 2017, 16:22

Hallo,

Leider Funktioniert FTP nur mit einem Client VPN der easy2connect Box oder einem VPN-Tunnel. Beides ist für Sie nicht so geeignet.
Das Clientvpn ist ein OpenVPN und müsste vom Plesk Server aufgebaut werden.

Der VPN-Tunnel (5 credits pro Tag= 24,75€ Pro Jahr + IP(30€)) muss auf dem Qnap installiert werden. Damit besitzt das Qnap eine offizielle IPv4 und kann über diese angesprochen werden.


LG Michael

Hopi
Beiträge: 2
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 16:18

Re: FTP-Zugriff über FritzBox Cable6490 - Qnap NAS - Unitymedia

Beitrag von Hopi » Fr 24. Nov 2017, 17:21

Hallo, Michael!

Danke für die schnelle Antwort.
Da ich dieses Backup nur noch für eine kurze Zeit machen muss, ist mir das den Aufwand nicht wert. Und das Geld müsste ich auch aus eigener Tasche bezahlen.
Dann reicht mir jetzt erst mal das Ablegen des Backups auf dem Fritz-NAS.

Danke nochmals und beste Grüße
Achim

Antworten