Dynamisches DNS mit ddclient funktioniert nicht

In diesem Forum können Sie ihre allgemeine Anfragen zu Realisierungswünschen bzw. Machbarkeiten stellen.
Anfragen zu speziellen Produkten stellen Sie bitte direkt in dem jeweiligen Unterforum.
Antworten
basti2s
Beiträge: 2
Registriert: Do 11. Jan 2018, 21:09

Dynamisches DNS mit ddclient funktioniert nicht

Beitrag von basti2s » Sa 13. Jan 2018, 16:08

Hallo zusammen,

ich hoffe hier kann mir nun weitergeholfen werden.
Ich möchte auf meinem Raspberry Pi über das Internet zugreifen können. Leider bin ich bei Unitymedia und habe daher DSlite. Mir ist bewusst dass es dazu einige Anleitungen gibt. Jedoch habe ich nun so ziemlich alles probiert und nichts hat funktioniert.

Nun meine Vorgehensweise:
1. Dynamisches DNS erstellt
2. mit

Code: Alles auswählen

sudo apt-get install ddclient
über putty ddclient installiert
3. Das Setup duchgegangen. Wobei die eingaben im Konfigurationsdialog ja eh egal sind, da ich später einfach die config anpasse.
4. Die ddclient.conf mit:

Code: Alles auswählen

sudo nano /etc/ddclient.conf
bearbeitet und das hier eingesetzt:

Code: Alles auswählen

protocol=dyndns2
use=web
server=members.feste-ip.net
web=checkip.feste-ip.net
daemon=75
pid=/var/run/ddclient.pid
login=13135       
password=7sN2KS6L8W
test.feste-ip.net
Dabei habe ich bei login meine HostID, bei password mein Passwort und statt test.feste-ip.net meinen vollen hostnamen eingegeben.
5. Den Dienst neugestartet mit:

Code: Alles auswählen

sudo service ddclient restart
6. ddclient als System Dienst gestartet mit:

Code: Alles auswählen

sudo /etc/init.d/ddclient start
7. Status mit

Code: Alles auswählen

sudo /etc/init.d/ddclient status
überprüft. Liefert folgende Ausgabe:

Code: Alles auswählen

● ddclient.service - LSB: Update dynamic domain name service entries
   Loaded: loaded (/etc/init.d/ddclient)
   Active: active (running) since Sa 2018-01-13 16:03:45 CET; 1min 41s ago
  Process: 9906 ExecStop=/etc/init.d/ddclient stop (code=exited, status=0/SUCCESS)
  Process: 9914 ExecStart=/etc/init.d/ddclient start (code=exited, status=0/SUCCESS)
   CGroup: /system.slice/ddclient.service
           └─9920 ddclient - sleeping for 200 seconds

Jan 13 16:03:45 raspberrypi systemd[1]: Started LSB: Update dynamic domain name service entries.
Jan 13 16:03:46 raspberrypi ddclient[9925]: WARNING:  updating fhemalexa.feste-ip.net: nochg: No update required; unnecessary attempts to change to the current address are considered abusive
Jan 13 16:04:37 raspberrypi systemd[1]: Started LSB: Update dynamic domain name service entries.
Nun ist meine IPv4 Adresse auf meinem Account geupdatet geworden, jedoch nicht meine IPv6 Adresse. Warum?
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

rema
Feste-IP.Net Support
Beiträge: 366
Registriert: Do 5. Feb 2015, 10:24

Re: Dynamisches DNS mit ddclient funktioniert nicht

Beitrag von rema » Mi 14. Mär 2018, 09:18

Hallo,

kann es sein, dass die Version vom ddclient kein IPv6 unterstützt.
Bitte mal mit inadyn-mt testen.

Die Befehle zur Installation kann man hier rauskopieren: www.portmapper.de/fipbox/raspian2fipbox.sh#

Antworten