Seite 1 von 1

Vernetzung von 2 Fritzboxen über VPN ohne IPV4 Adresse

Verfasst: Di 23. Jan 2018, 17:48
von Peter
Folgende Aufgabe ist zu lösen:

1. Fritzbox ist über Unitymedia (Kabel) über DSLite ins Internet angebunden. Hier betreibe ich bereits eine FIP-Box easy2connect.

2. Es kommt nun an einem anderen Standort eine zweite Fritzbox dazu, diese wird über einen LTE Stick ins Internet angebunden.

Folgende Lösung wird gesucht:

Es sollen beide Fritzboxen über das Internet zu erreichen sein, und miteinader über VPN vernetzt sein. Wie ist das zu lösen?
Brauche ich eine zweite FIP-Box easy2connect? Wie vernetze ich beide über VPN?

Wer kann hier weiterhelfen