Externer Zugriff mit Deutsche Glasfaser Anschluss

In diesem Forum können Sie ihre allgemeine Anfragen zu Realisierungswünschen bzw. Machbarkeiten stellen.
Anfragen zu speziellen Produkten stellen Sie bitte direkt in dem jeweiligen Unterforum.
Antworten
talent
Beiträge: 1
Registriert: Di 12. Jun 2018, 13:24

Externer Zugriff mit Deutsche Glasfaser Anschluss

Beitrag von talent » Di 12. Jun 2018, 13:29

Hallo,
ich bin nach vielem Suchen im Internet auf diese Seite gestoßen und hoffe hier die Lösung meines Problems gefunden zu haben. Bis vor kurzem hatte ich einen Internetanschluss über Vodafone der ganz klassisch bei Kupferleitung in mein Haus kam. Die Verbindung ins Internet, habe ich über eine Fritzbox 3272 hergestellt in die ich diverse Portfreigaben eingerichtet habe um von „außen“ per Handy auf meine Alarmanlage, Kameras und Receiver im Haus zuzugreifen.
Nun habe ich seit paar Tagen einen Glasfaseranschluss der Deutschen Glasfaser in Betrieb. Um diesen ans laufen zu bekommen, musste ich meine Fritzbox soweit „umprogrammieren“ dass der DSL-Eingang ausgeschaltet wurde und nun mein Eingangssinal über den LAN-1 Port in die Fritzbox kommt.
Wenn ich das richtig verstehe, habe ich über Deutsche Glasfaser nun eine private IP erhalten und somit habe ich von unterwegs keinen Zugriff mehr von meinem Handy aus auf mein Haus.
Kann ich dieses Problem mit Ihrer FIP-Box lösen? Was genau muss ich da alles für machen und mit welchen Kosten muss ich da rechnen. Kann ich dazu meinen jetzigen DynDNS-Anbieter weiter nutzen, oder muss ich auf Ihren Dienst umstellen.
Es wäre nett, wenn die Antworten technisch so einfach wie möglich formuliert wären, da meine Kenntnisse in diesem Bereich mit dem einpflegen der Portfreigaben in der Fritzbox schon fast am Ende sind.

DANKE!

MichaelWeigel
Beiträge: 394
Registriert: Di 24. Feb 2015, 11:13

Re: Externer Zugriff mit Deutsche Glasfaser Anschluss

Beitrag von MichaelWeigel » Di 12. Jun 2018, 17:38

Hallo,
Die einfachste Variante ist die Verwendung der FIP-Box easy2connect (119,00€ einmalig für die Box und 19,80€ Pro Jahr für den easy2connect Account.)

https://www.feste-ip.net/fip-box/easy2connect/

Damit müssen Sie keine Einstellungen am Router vornehmen. Alle Einstellungen werden bequem über Ihren Account eingerichtet. Der Portmapper, ein DNS Name und eine VPN Verbindung in ihr Netzwerk sind in diesem Preis enthalten.
Sie benötigen dann keinen weiteren DynDNS Anbieter.

LG Michael

Antworten