[Deutsche Glasfaser] IPv4 Netzwerk wieder von außen erreichbar machen

In diesem Forum können Sie ihre allgemeine Anfragen zu Realisierungswünschen bzw. Machbarkeiten stellen.
Anfragen zu speziellen Produkten stellen Sie bitte direkt in dem jeweiligen Unterforum.
Antworten
Cano
Beiträge: 9
Registriert: Mo 10. Dez 2018, 13:11

[Deutsche Glasfaser] IPv4 Netzwerk wieder von außen erreichbar machen

Beitrag von Cano » Mo 10. Dez 2018, 13:30

Hallo,

ich brauche Hilfe, um das Netzwerk hinter einem Deutsche Glasfaser Anschluss wieder von außen erreichbar zu machen.

Folgendes Szenario befindet sich vor Ort:

Glasfaser HÜP <-> Glasfaserkabel <-> Modem (kein Router, da nur 1 Ethernetanschluss) <-> Fritz!Box 7490 LAN 1.

Hinter der Fritz!Box 7490 befindet sich dann das gesamte Netzwerk.

Vom Provider bekomme ich eine öffentlichen IPv6 Adresse und eine private IPv4 Adresse, die natürlich über das Internet nicht zu erreichen ist.

Daher erhoffe ich mit mit der Easy2Connect Box das Netzwerk wieder über IPv4 erreichbar zu machen.

Es muss ein Webserver auf dem Port 7443 erreichbar sein und die Möglichkeit der VPN-Einwahl zur Fernwartung in das Netz muss gegeben sein.

So wie ich es verstanden habe ist das mit der Easy2Connect Box problemlos möglich, richtig ?

Welche Kosten kommen mit der Nutzung der Easy2Connect Box -Variante auf mich zu ?

Danke & Gruß

Martin

Cano
Beiträge: 9
Registriert: Mo 10. Dez 2018, 13:11

Re: [Deutsche Glasfaser] IPv4 Netzwerk wieder von außen erreichbar machen

Beitrag von Cano » Mi 19. Dez 2018, 21:28

Wie auch zu den anderen Anfragen hier ebenfalls keine Antwort. Support ist nicht so Euer Ding oder ?

rema
Feste-IP.Net Support
Beiträge: 388
Registriert: Do 5. Feb 2015, 10:24

Re: [Deutsche Glasfaser] IPv4 Netzwerk wieder von außen erreichbar machen

Beitrag von rema » Do 20. Dez 2018, 09:19

Hallo,

Eigentlich schon. Wir sind momentan leider seht mit dem neuen Portal beschäftigt. Sorry für die Verzögerung.

Ja, das funktioniert beides mit der Easy2Connect Box.
Wenn der Port auch von außen unbedingt 7443 sein muss wird noch eine dedizierte IPv4 für die Box benötigt. Wenn auch 17443 oder 44554 ok ist, dann nicht. (Innen das Ziel muss nicht geändert werden.)
Das VPN wird mittels openVPN realisiert. Dafür gibt es Clients für alle Betriebssysteme.

Die Box kostet einmalig 119€. Die laufenden Kosten betragen 19,80€ pro Jahr.
(zzgl. der optionalen eigenen IP für den Port wenn dieser "Gesetz" ist.)

/VG René

Antworten