Seite 1 von 1

vodafone DSLite, VPN-Zugriff auf NAS über ipv4

Verfasst: Di 1. Jan 2019, 23:13
von el.patron
Hallo zusammen,
nach intensivem Studium bin ich bisher glaub ich nur auf das Niveau von besserem Halbwissen gekommen und hoffe auf etwas Erleuchtung hier..

Ich habe:
- ein Heimnetzwerk mit vodafone Kabel und einem DSLite-Anschluß. Soweit ich verstanden habe nur mit ipv6 Adresse
- über vodafone gibts eine Fritzbox 6490
- einen NAS im Heimnetzwerk mit IPv6 Adresse, auf dem ich gerne ownCloud oder was ähnliches installieren will
- Smartphones mit vodafone-Vertrag, die aber nur über eine ipv4-Adresse von vodafone im Mobilfunknetz erhalten

Ich will:
- den NAS (IPv6) und eine eigene Cloud von außen via VPN von meinem Laptops und auch von den Smartphones (IPv4) via VPN erreichen und so Daten, Mails und Kalender synchronisieren.

Für den NAS gibt es ein VPN-Addon von Softether und auch AddOns für owncloud oder readycloud. Die Smartphones haben built in VPN clients und beide clouds bieten Apps zur Synchronisation an.

Frage:
- was brauch ich da jetzt alles von feste-IP einschließlich VPN um das hinzubekommen. Geht das mit den vorhandenen VPN Clients für den NAS und den Smartphones?
- wenn ich es richtig verstanden habe, brauche ich von feste-ip eine ipv4-Adresse (gemappt zur ipv6-Adresse meines Routers oder zum NAS?) um mit den Smartphones im ipv4-Netz auf die Cloud-Anwendung auf dem NAS zugreifen zu können. Da wirds mit dem Halbwissen etwas schwammig...

Danke!

Re: vodafone DSLite, VPN-Zugriff auf NAS über ipv4

Verfasst: Fr 4. Jan 2019, 13:07
von AndreRose
Da Sie von aussen per IPv4 zugreifen wollen ist die einfachste Variante die Verwendung der FIP-Box easy2connect (119,00€ einmalig für die Box und 19,80€ Pro Jahr für den easy2connect Account.)

https://www.feste-ip.net/fip-box/easy2connect/

Damit müssen Sie keine Einstellungen am Router vornehmen. Alle Einstellungen werden bequem über Ihren Account eingerichtet. Der Portmapper, ein DNS Name und eine VPN Verbindung in ihr Netzwerk sind in diesem Preis enthalten.

Re: vodafone DSLite, VPN-Zugriff auf NAS über ipv4

Verfasst: Fr 4. Jan 2019, 15:41
von el.patron
soweit ich es verstanden habe, braucht man die Box nur wenn man auf ipv4-Geräte zugreifen will, was ich aber nicht brauche. Die Zielgeräte Router wie auch NAS haben eine ipv6-Adresse. Geht das dann nicht einfacher mit dem universellen Portmapper, nur wie zusammen mit den genannten VPN-Services auf den jeweiligen Geräten..?

Re: vodafone DSLite, VPN-Zugriff auf NAS über ipv4

Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 11:38
von MichaelWeigel
Hallo,

Ja Sie können diese Geräte auch über einen Portmapper ereichen.

Die Einrichtung eines Portmappers ist auf der Seite von Feste-IP beschrieben.

http://www.feste-ip.net/dslite-ipv6-por ... ortmapper/