Freigaben im Genexis Router (Deutsche Glasfaser)

Alles Rund um die Einrichtung unserer IPv6 Portmapper
Antworten
rema
Feste-IP.Net Support
Beiträge: 369
Registriert: Do 5. Feb 2015, 10:24

Freigaben im Genexis Router (Deutsche Glasfaser)

Beitrag von rema » Mi 29. Jul 2015, 16:20

Hallo,

In der deutschen Übersetzung im Geneix Router sind zwei Fehler:

mit "Port-Weiterleitungen" ist Portfreigabe gemeint. Eine Portweiterleitung gibt es bei IPv6 nicht.
In der Freigabe selbst muß unter "Lokale IPv6 Adresse" die offizielle IPv6 hinterlegt werden. Nicht die (fe80:: Adresse des Gerätes)

Falls jemand einen Screenshot bereistellen könnte wäre das super.

/rema

hsman
Beiträge: 1
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 14:44

Re: Freigaben im Genexis Router (Deutsche Glasfaser)

Beitrag von hsman » Mo 21. Mär 2016, 14:49

Hallo,

ist hierzu ein Screenshot verfügbar.
Ich besitze einen Genexis HRG 1054 über den Glasfaseranbieter fl!nk bzw. Deutsche Glasfaser.
ich betreibe diesen ohne FritzBox und möchte wie von FesteIP.net beschrieben eine IPv6-Freigabe erstellen bzw. eine Portfreigabe.
leider finde ich keine ordentliche Anleitung / Beschreibung bzgl. Genexis-Router.

rema
Feste-IP.Net Support
Beiträge: 369
Registriert: Do 5. Feb 2015, 10:24

Re: Freigaben im Genexis Router (Deutsche Glasfaser)

Beitrag von rema » Fr 1. Apr 2016, 12:07

Hallo,

einen Screenshot haben wir leider nicht Aber es gibt nur einen Punkt "Port-Weiterleitungen"

Dort muß dann die Freigabe für die vollstände Ziel-IPv6 eingetragen werden.


/lg rema

Antworten