Telefonanlge mit SIP Trunk an LTE Anschluss

Hilfe und Anleitungen Rund um den Einsatz unserer FIP-Box
Antworten
DMPW_GmbH
Beiträge: 1
Registriert: Do 14. Mai 2020, 11:07

Telefonanlge mit SIP Trunk an LTE Anschluss

Beitrag von DMPW_GmbH » Do 14. Mai 2020, 11:17

Hallo zusammen,

ich wollte mal nach Ratschlägen bezüglich eines Sip Trunks über die FIP-Box fragen. Wir haben in unserer Firma folgendes Setup:
  • Internet über Vodafone LTE (leider nichts anderes möglich zurzeit)
  • VPN und Portmapper über Fip-Box, weil der LTE Anschluss ja keine eindeutige IPV4 Adresse nach aussen hin bietet.
  • Telefonanlage von Auerswald
  • IPV4 NAT der Fip-Box für Telefonanlage.
  • SIP-Trunk testweise von Sipgate.
Unser Problem besteht darin, dass ich hervorragend nach aussen telefonieren kann, jedoch keine Anrufe von aussen bei meiner Telefonanlage landen.

Aussage vom Sipgate SUpport war:
Das letzte Gespräch wurde mehrmals auf die IP Adresse 185.62.151.29 zugestellt. Jedoch wurde es nach vielen "Invites" abgebrochen, da die Gegenstelle nicht reagiert hat. Dies geschah zuletzt am 03.04.2020 um 11:24 Uhr.
Hat jemand schon Erfahrungen mit sowas? Ist es überhaupt möglich einen SIP-Trunk über die FIP-Box abzubilden?

Danke im Vorraus für alle Antworten.

Antworten